«Nimm ein Kind an die Hand und lasse dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt.
Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.»

Verfasser unbekannt

Kosten

Ganztages-Tarif: 
Mindest-Tarif CHF  44.00
Höchst-Tarif  CHF 110.00

Die Kosten der Eingewöhnung belaufen sich auf einmalige CHF 200.-.

Aus unserem Betriebsreglement:

1.1          Ordentlich besteuerte Personen
Basis für die Festlegung des Betreuungstarifs ist das satzbestimmende steuerbare Einkommen gemäss aktueller Veranlagungsverfügung für die Kantonssteuer zuzüglich 10 % des satzbestimmenden steuerbaren Vermögens (Art. 10 AGB Verordnung über die Förderung der familienergänzenden Kinderbetreuung im Kanton Graubünden), abzüglich CHF 3.00 Rabatt durch die Kinderbetreuung plus. 

1.2          Quellenbesteuerte Personen
Das anrechenbare Einkommen von quellenbesteuerten Personen wird durch das Treuhandbüro Scherrer Partner AG gemäss Art. 99 des Steuergesetzes des Kantons Graubünden berechnet (abzüglich Berufsauslagen und Sozialabzüge).

1.3          Konkubinatspaare
Konkubinatspaare werden für die Berechnung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit als Einheit betrachtet (Art. 10 Abs. 3 ABzG über die Förderung der familienergänzenden Kinderbetreuung in Graubünden).

Anmeldung und Informationen
Gerne nehmen wir die Anmeldung per Mail oder Telefon entgegen:
  Kindertagesstätte
  079 459 99 42

Aufnahmebedingungen

Aufgenommen werden Kinder im Alter von 3 Monaten bis zum Schuleintritt. Die minimale Aufenthaltsdauer pro Woche beträgt 1 Tag oder 2 Halbtage. Ist in der Kita die maximale Anzahl Kinder pro Tag erreicht, wird eine Warteliste geführt.

Kinder, die bereits vor Eintritt in den Kindergarten die Kita besuchten, werden bis zum Schuleintritt betreut, unabhängig von der Anzahl Betreuungstage.  Eltern melden ihren Bedarf an, sobald der Kindergarten-Stundenplan feststeht.

Krankheit / Abwesenheit
Bitte beachten sie die Bestimmungen im Betriebsreglement Kindertagesstätte. Diese sind verbindlich.

Kündigung
Der Betreuungsplatz kann durch die Eltern oder durch die Kita mit einer Frist von 2 Monaten auf Ende des Kalendermonates gekündigt werden. Während der Eingewöhnungszeit kann der Platz per sofort gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich und eingeschrieben an die Kita-Leitung erfolgen. Bei Nichteinhalten der Kündigungsfrist wird bis zu deren Ablauf der aktuelle monatliche Tarif verrechnet. Weitere Bestimmungen entnehmen Sie bitte dem Betriebsreglement Kindertagesstätte.